BonVenture eröffnet neue Perspektiven


BonVenture unterstützt Unternehmungen, die Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit verbinden und zur nachhaltigen Lösung konkreter gesellschaftlicher und ökologischer Probleme beitragen. Mit diesem Ansatz will BonVenture auch neue Perspektiven des Engagements eröffnen und die Effizienz und Transparenz im sozialen Bereich verbessern.

BonVenture bewegt, was auch Sozialunternehmer antreibt: Wir möchten aktiv zur Verbesserung der menschlichen Lebensumstände beitragen. Bei diesem Vorhaben bieten wir engagierten Sozialunternehmerinnen und Sozialunternehmern eine partnerschaftliche Zusammenarbeit an. Genau wie sie handeln wir aus einem Gefühl der Gemeinschaftlichkeit heraus, wenn wir unsere Ressourcen für ihre sozialen und ökologischen Projekte zur Verfügung stellen.
Wir helfen vor der eigenen Tür: BonVenture finanziert Sozialunternehmen im deutschsprachigen Raum mit sozialem Risikokapital und trägt damit zur Reduzierung sozialer und ökologischer Probleme bei.
BonVenture Management GmbH ist selbst als Social Business strukturiert und beachtet bei allen Investitionen soziale und finanzielle Renditeaspekte.

Soziales Risikokapital
Die Idee des sozialen Risikokapitals (Social Venture Capital) ist in den USA schon seit geraumer Zeit etabliert. Mit diesem Kapital sollen Unternehmungen ermöglicht werden, die auf die Behebung gesellschaftlicher Missstände zielen und das Gemeinwohl fördern. Im deutschsprachigen Raum hat BonVenture als erste Beteiligungsgesellschaft diesen Ansatz aufgegriffen und bietet seit 2003 Investoren die Möglichkeit, solche Unternehmungen zu unterstützen. Als Partner der Sozialunternehmer stärken wir sie neben Kapital mit Know-how und Kontakten, geben Orientierungshilfe beim Aufbau und Wachstum ihrer Organisation und befördern so die Entwicklung und Verbreitung innovativer Ideen.